Renard vom harten Feld

Ein zurückhaltender Naturbursche ist der Herr vom harten Feld. Gerne streift er in Friedenszeiten durch seine ausgedehnten Waldgebiete um die Ruhe der Natur zu genießen. Wenn ihn die Pflicht zu den Waffen ruft, behält er gerne den Helm auf, um sich die Ruhe unter selbigem zu erhalten.

Waffen: Eineinhalbhänder Schwert (in Ausbildung)

Im Dienste der Ritter der Flochberg seit 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.