Trauer um Bernhard den Halunken

*13.11.1949 +15.02.2019

In tiefer Trauer erreichte uns heute Nacht unerwartet die Nachricht, dass unser Gefährte Bernhard seinen letzten Kampf antrat und sich geschlagen geben musste. Bernhard war Halunke, Schaukampf-Chrasher, Fassdieb, Küchenschreck und unser aller Kinder „Flochi-Opa“. Ein sanftmütiges, loyales und treues Vorbild für manch jungen Recken und erfahrenen Ritter. Danke, dass du so lange ein Teil unserer Gemeinschaft warst und uns an deiner reichen Erfahrung hast teilhaben lassen. An der ritterlichen Tafel klafft eine schmerzliche Lücke, die nichts auf dieser Welt je füllen könnte.

6.372,- € für Sternstunden e.V.

Ein großer Betrag für Kinder in Not konnte beim 5. Kesseltaler Fire & Walk Event gesammelt werden. Die Veranstaltung war nun Teil der Sternstunden-Gala im bayerischen Rundfunk. Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Beitrag zu dieser schönen Veranstaltung für den guten Zweck leisten konnten. 

Katapult schießen im Schülerferienprogramm

Obwohl wir wetterbedingt bereits am Zusammenräumen waren, da sich bei Regenwetter niemand auf die Burg begeben wollte, erschien kurz vor Verlassen des Burgbergs eine kleine Gruppe Kinder mit ihrem Betreuer. 

Für einen Schaukampf war der Boden zu rutschig, aber unser Katapult funktioniert selbst im größten Sauwetter. Also richteten wir das Geschütz in Richtung Mauer aus und feuerten so lange, bis die Kinderbeine nicht mehr den Berg hinauf rennen wollten. Ein Riesen Spaß für Jung und Alt.