Schloss Ellwangen Wasserstand: steigend

Es kann nicht immer die Sonne scheinen, aber muss es den gleich so wild zugehen. Am späten Freitag Nachmittag erreichte uns dieses kleine Wetterchen mit Orkanböen und viel Regen. Trotz dass man meinen sollte, dass die hochgelegte Position des Schlosses uns einen Vorteil gegenüber dem Tal bereiten sollte, wurden wir eines besseren belehrt. Auch hier oben auf dem Berg kann das Wasser bei ausreichendem Nachschub von oben steigen. Und so tauschten wir Schwert gegen Spaten und Schnabelschuhe gegen Gummistiefel. Wir halten durch!

Frankreich 2013

Unser erster Termin steht vor der Tür.
Über das Osterwochenende reisen die Ritter der Flochberg in die Auvergne. Gemeinsam mit dem Städtepartnerverein besuchen wir unsere Freunde in Beaumont.

Wir freuen uns auf ein paar schöne Tage in Frankreich.

Staufer Saga

Die älteste Stauferstadt hat uns gerufen und wir, die Ritter des östlichsten, staufischen Vertreidigungspostens sind gekommen.

Gmünder ihr habt uns den Atem geraubt. All unsere Auftritte waren von unzähligen Gästen regelrecht belagert. Menschen so weit das Auge reichte. Ihr habt gejubelt und angefeuert wie nie ein Publikum zuvor.

Wir liegen vom Kampfe gezeichnet in heimischen Gefilden und können noch gar nicht fassen, was wir dieses Wochenende erleben durften.

VIELEN DANK IHR STAUFER !! FLOCHBERG IST STOLZ AUF EUCH !!

Zurück und wieder im Alltag angekommen, blicken wir auf ein schönes, heißes und somit schweißtreibendes Wochenende zurück. Wasseralfingen hat sich als kleines, familienfreundliches Fest mit unheimlich großem Besucherandrang präsentiert, welches uns saumäßig viel Spaß gemacht hat.

Die Ritter der Flochberg bedanken sich bei den Veranstaltern für die kühlen Getränke, den zahlreichen Besuchern für ihr Erscheinen bei der großen Hitze und vor allem bei den vielen Kindern, die unsere Kämpfe in praller Sonne tatkräftig und lautstark unterstützt haben.